Beck’s neues Album wird ein Song Reader – also Klampfe raus!

Da bin ich mal gespannt. Nach seiner genialen Kollaboration mit Brian Burton – alias DJ Danger Mouse – für sein letztes Album „Modern Guilt“ 2008 scheint nun ein neues Beck-Album auf dem Weg zu sein. Wer Beck Hansens Karriere verfolgt, kann sich bereits denken, dass mal wieder musikalische Überraschung im Hause des Alternative-Meisters ansteht. Und prompt platzt Herr Hansen auch mit der Neuigkeit raus, dass sein Album lediglich als ‚Sheet Music‘ bei Faber and Faber’s Publishing erscheinen wird, um allein durch das Konzept Musik wieder mehr Wert zu verleihen und Beck’s Fans dazu zu animieren, selbst mal zur Klampfe zu greifen, um die Musik zum Leben zu erwecken.

„Song Reader“ wird insgesamt 108 Seiten umfassen, 20 Songs mit jeweiligem Booklet enthalten (2 Instrumentals). Die Illustratoren-Liga, die die Booklets entworfen hat, liest sich auch vielversprechend: unter anderem mit dabei sind Marcel Dzama, Leanne Shapton, Josh Cochran und Jessica Hische.

Advertisements

2 Gedanken zu “Beck’s neues Album wird ein Song Reader – also Klampfe raus!

    1. Tja, da trennt sich dann die Gitarristenwelt in uns weiche Spreu und den sagenumwobenen Weizen, der jede Häuserecke zu Fingerspreizübungen missbraucht und eingegipste Finger nur als Chance und von der Krankenkasse gesponserte Bottlenecks versteht. Ich sag nur – 6 Bünde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s