Elton John disst Madonna. Aua, der hat gesessen!

Jede Woche pusht die Boulevardpresse ein neuerliches Skandälchen in die seichte Luft, um Madonnas erneuter Selbstfindungsnabelschau – kurz MDNA – nochmal Atem in die müden Lungen einzuhauchen. Ob nun das Einstimmen in den Pussy Riot-Support, nachdem glaubhaftere Künstler wie Peaches und Co. den Trend vorgemacht haben, oder der inflationäre Gebrauch von Mittelfingergesten, ausgenudelten Peepshow-Anlehnungen oder peinlicher Hitlermetaphorik. Kein Wasser scheint zu seicht, als das Frau Ciccone nicht ihr Segel in den Wind dreht, um ein Stück weit auf der Welle mitzusurfen.

Vom gekonnten Neuerfindungsdrang ist nunmehr wenig Glanz übrig geblieben, Madonnas Stern ist bereits seit langem am sinken,   kurz, der Star mit Hang zum Schocken stinkt bereits ab gegen müden EM-Fußball (wie in Berlin in der O2-Halle) und ist teils genötigt, Karten wie Sauerbier anzupreisen, um dem eigenen Anspruch, vor ausverkaufter Halle spielen zu können, überhaupt noch gerecht zu werden. Das nimmt seit Jahren derart peinliche Züge an, dass sich schon die verstorbene Amy Winehouse klar und direkt die Seele freisprach:

„I liked her when I was about eight. She was cute and that was about it really. Now she’s an old lady. She can’t shock people any more, I think she should get a nice band, just stand in front of them and f***ing sing.“

Aua. Prägnant auf den Punkt gebracht. Jetzt tritt Lieblingsoptikersohn und Krokodil-Schunkelpianist Elton John nach und meint: Die Alte geht ja mal gar nicht!

„She’s such a nightmare. Sorry, her career is over. Her tour has been a disaster and it couldn’t happen to a bigger cunt. If Madonna had any common sense she would have made a record like ‚Ray Of Light‘ and stayed away from the dance stuff and just been a great pop singer and make great pop records, which she does brilliantly. But no, she had to go and prove she looks like a fucking fairground stripper.“

Doppel-Aua.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s